Die beste Lehrerin der Welt kommt nach Luxemburg

HananAlRoub2016 hat die Palästinenserin Hanan Al Roub die Auszeichnung als beste Lehrerin der Welt (Global Teacher Prize) erhalten, die von der Varkey-Stiftung verliehen wird. Dieser sehr medienwirksame Preis, der von Papst Franziskus angekündigt und von Prinz William unterstützt wird, zielt darauf ab, den Beruf des Lehrers wieder aufzuwerten. Hanans Ansatz, der darin besteht, das gewalttägige Verhalten von palästinensischen Schülern zu verringern, wurde von ihrer eigenen Erfahrung geprägt. Am 23. April kommt Hanan nach Luxemburg, wo sie im Athénée eine Konferenz halten wird. CSI Luxemburg ist einer der Mitorganisatoren und würde sich freuen, Sie am 23. April um 20 Uhr im Athénée de Luxembourg (24, boulevard Pierre Dupong, 1430 Luxembourg) zu der Konferenz begrüßen zu dürfen. Der Eintritt ist frei!

Drucken E-Mail

Eindrucksvolle Projektreise nach Afrika

DSC 1386Am 4. März sind unsere Mitarbeiterinnen Véronique und Sandra zu einer zehntätigen Projektreise nach Afrika aufgebrochen. Insgesamt standen 4 Stationen auf dem Programm, wobei das Hauptaugenmerk jedoch auf den Städten Uvira und Goma in der DR Kongo lag, da wir dort seit Januar 2017 mit zwei neuen Partnerorganisationen zusammenarbeiten.

Erste Station: Ruanda

Los ging es jedoch in Ruanda, wo wir zusammen mit der „Maison Shalom“ ein Projekt umsetzen, das es burundischen Flüchtlingskindern

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Kaffee für den guten Zweck

Kaffee kleinMit Kaffee kann man nicht nur sich selbst, sondern auch anderen etwas Gutes tun. Denn mit dem Kauf des Fairtrade-Kaffees unterstützen Sie ein Projekt von CSI zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Bangladesch. 

Der Kaffee ist gemahlen und in Form von Bohnen erhältlich und kann bei CSI oder direkt beim Moulin Dieschbourg in Echternach (Tel.: 72 00 36) bestellt werden. Ab einer Bestellung von 75 Euro ist die Lieferung kostenlos.

Drucken E-Mail

KARTE

CSI Projekte vor Ort

Downloadhttp://bigtheme.net/joomla Joomla Templates