Eine afrikanische Schule in Luxemburg

CSI Lëtzebuerg hat im Park des Centre de Jeunesse in Hollenfels bei Mersch ein Dorf in afrikanischem Dekor aufbauen lassen. In der dazugehörigen Schule können Kinder einen Tag lang - unter Anleitung eines Animators - in den Schulalltag afrikanischer Kinder eintauchen und auf spielerische Art und Weise entdecken, wie das Schulleben dort abläuft.

Die Kinder werden mit den Lernbedingungen und -methoden (wie z. B. das Schreiben auf Schieferplatten) von Schülern in Afrika vertraut gemacht und zudem anhand von verschiedenen Aktivitäten in den Schulalltag in Afrika hineinversetzt. 

Die Animationen dienen:

- der Entdeckung anderer Kulturen

- der Sensibilisierung rund um das Thema Bildung für alle

- einem besseren Verständnis der Hindernisse für den Zugang zu Bildung

Zielpublikum

Die Animationen richten sich insbesondere an den Zykel 3 und 4 der Grundschule.

Programm

Die Animationen finden immer mittwochs statt.

Es gibt zwei Möglichkeiten:

-          halber Tag: von 9:00 bis 12:00 (mit Picknick oder Essen in der Jugendherberge)

-          ganzer Tag: von 9:00 bis 15:00 (mit Picknick oder Essen in der Jugendherberge)

Weitere Informationen und Anmeldung:

Tel. : 26 64 93 89 25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken E-Mail

Downloadhttp://bigtheme.net/joomla Joomla Templates