Verbesserung der Schulinfrastruktur für Kinder aus armen Familien

Indien ist ein sehr vielfältiges Land: Eine Milliarde Menschen unterschiedlicher Religionen leben dort, 23 Sprachen sind offiziell anerkannt und es gibt unzählige regionale und sprachliche Eigenheiten. Wirtschaftlich gesehen ist das Land schon seit längerem auf dem Vormarsch. Große Unternehmen investieren, die Mittelschicht wird immer wohlhabender und der Lebensstandard steigt stetig an. Leider bleiben dabei jedoch viele Menschen auf der Strecke. Da die Möglichkeiten, sozial aufzusteigen, eher schlecht sind, haben die unteren Kasten oft keine andere Wahl, als sich mit ihrem Schicksal abzufinden. Deshalb unterstützt CSI Lëtzebuerg Kinder aus schwierigen sozialen Verhältnissen mit einem Projekt zur Verbesserung der Lernbedingungen. 

Das Projekt in Kürze:

In der St Antony Schule werden 800 Kinder aus sozial schwachen Familien kostenlos unterrichtet. Die Eltern haben meist schlecht bezahlte Jobs im informellen Sektor (z. B. als Lastenträger oder Rikschafahrer), sodass das Geld sehr knapp ist.

Die Schule erhält zwar staatliche Zuschüsse, muss jedoch für die Infrastruktur selbst aufkommen. Deshalb unterstützt CSI die St Antony Schule bei der Finanzierung verschiedener Anschaffungen, um die Lernqualität für die Schüler zu verbessern.

So übernimmt CSI die Ausstattung des Computerlabors und den Ankauf eines neuen Trinkwasserbehälters. Außerdem wird im Rahmen dieses Projekts ein Versammlungsraum für Treffen mit den Eltern eingerichtet und es wird Mobiliar für die neue Bibliothek angeschafft. Wegen der zeitweise unzumutbaren Temperaturen in den Klassen kommt CSI für die Anschaffung von 14 Deckenventilatoren auf.

Zusätzlich zu diesen Infrastrukturausgaben werden Schüler mit psychologischen Störungen über die gesamte Dauer des Projekts von speziell geschultem Personal betreut. 

Gesamtkosten des Projekts (2017-2020): 180 419,80 Euro

80 % dieses Betrag werden vom luxemburigschen Außenministerium getragen. Den Rest (36 083,96 Euro) übernimmt CSI zusammen mit der Partnerorganisation.

 

 

 

 

 

 

 

Drucken E-Mail

Downloadhttp://bigtheme.net/joomla Joomla Templates